id-card

Unternehmensname: 2nd Page
Unternehmensform: Projektgruppe einer studentischen Initiative

calendar

Gründungsjahr: 2013

team

Gründer: Studentische Initiative enactus e.V.
Geschäftsführer: Bettina Schmiedler
Anzahl Mitarbeiter: 8

international-delivery

Stadt: Lüneburg
Land: Deutschland

question

Was macht Ihr eigentlich?
Wir sammeln einseitig bedruckte Fehldrucke und verwandeln diese in Kooperation mit einer Behindertenwerkstatt in Hamburg zu einzigartigen Notizblöcken.

creativity

Innerer Antrieb:
Ressourcenschonung ist ein Thema, das uns allen am Herzen liegt. In der universitären Bibliothek muss man häufig beobachten wie Buchkopien oder andere Arbeitsblätter in Massen weggeschmissen werden, wodurch wir auf den hohen Papierverbrauch Deutschlands aufmerksam wurden. Obwohl recyceltes Papier eine gute Alternative darstellt, sind wir der Meinung, dass man zuerst Gebrauch von der Rückseite machen sollte. Wir binden wiederverwendbare Blätter zu Blöcken, um die Wiederverwendung einfacher und praktischer zu gestalten.
Symbolisch sind unsere Blöcke ein Zeichen gegen eine Weg-Werf-Gesellschaft und für das ,,eine zweite Chance geben’’.
Bei der Auswahl unseres Kooperationspartners entschieden wir uns für die Elbewerkstätten Hamburg, eine Behindertenwerkstatt, da wir gegen die Marginalisierung behinderter Menschen beitragen möchten.